SITESEARCH🔍

SCHALL- UND SCHWINGUNGSISOLIERUNG
AUS RECYCLING GUMMIGRANULAT

MADE IN GERMANY

Die Firmen SPEBA -Bauelemente, KRAIBURG Relastec und KRAIBURG PuraSys gehören seit Jahrzehnten zu den Spezialisten unter den Baulagerherstellern. Sie sind die kompetenten Ansprechpartner für Produkte zur Schwingungsisolierung aus Recycling-Gummigranulat sowie für die Bestimmung von wirkungsvollsten Schallschutzmaßnahmen.

 

Unsere elastischen Lager aus Polyetherurethanschaum (PURASYS vibrafoam) und Recycling-Gummigranulat (vibra-Serie) verhalten sich ähnlich wie Stoßdämpfer und Federn im Fahrzeugbau die weiche und elastische Auflagerung von allen Bauteilen ermöglichen. Eine Kraftübertragung findet nur noch über die Elastomerlager statt. Ob schwerste Maschinenfundamente, kleinere Treppenanlagen, großflächige Fußbodenkonstruktionen oder komplette Gebäudeisolierung – immer finden beide Produktlinien eine Ideallösung.

 

Unterschiedliche Materialdichten, Härtegrade, Material-stärken und verschiedene aufwendige geometrische Formen passen sich den Anforderungen aus leichten oder schweren Gewichtssituationen an. Dabei liegt das Augen-merk der richtigen Produktwahl, entgegen der bisherigen Betrachtungsweisen, exakt auf den physikalischen Randbedingungen des eigentlichen Schwingungsproblems. Ein PKW braucht auch einen leichteren Stoßdämpfer als ein LKW – und nur eine individuelle und exakt ermittelte Abstimmung wirkt dabei optimal.

 

Hierzu bieten die  Produktpaletten der vibra, vibrafoam und vibradyn Serien für nahezu jeden Anwendungsfall die optimalen „Federn und Dämpfer“ an. Unsere Ingenieure helfen bei der Auswahl des richtigen Materials und bemessen die elastische Auflagerung individuell nach ihren Vorgaben.

Besonders die neue Abstimmung der Konstruktion nach den Erregungsfrequenzen in Abhängigkeit zu den vorhandenen Lasten ist dabei zu erwähnen. Ziel dieser Abstimmung ist die beste Isolierwirkung zu erreichen. Endlich passen sogenannte Eigenfrequenzen der Entkopplungsmatte und die Erregerfrequenzen der Verursacher ideal zusammen. So werden schlussendlich zu harte oder zu weiche Materialien vermieden.

Schwingungsisolierung aus Polyurethanschaum

vibrafoam und vibradyn

Produkte:

Einen wirksamen Schutz vor Schwingungen und Erschütterungen bietet PURASYS vibrafoam. Dieser hightech PUR Elastomer kann als flächige Matte zur Entkoppelung zwischen den Bauteilen eingesetzt werden, als Zuschnitt entsprechend der jeweiligen Bauteilgeometrie oder auch als individuell gefertigtes Formteil. Wir bieten Ihnen 13 Standardmaterialien und die Möglichkeit, Sondertypen zu produzieren in vielen Farben und Dicken nach Wunsch. Unser Ingenieurteam unterstützt Sie oder erarbeitet nach eingehender Analyse individuelle Lösungen.

 

PURASYS vibrafoam SD (vormals Dipoelast) wird zur hoch-effizienten Schwingungsisolierung und zum Schutz vor Erschütterungen eingesetzt. Hierzu stehen Ihnen 13 Typen zur lückenlosen Abdeckung des statischen Lastbereichs von 0,01 bis 1,9 N/mm² zur Verfügung.

Elastische Lagerungen von Gebäuden, deren Fundamente mit Grundwasser in Kontakt kommen, sind besonders problematisch und lassen sich nur mit speziellen Elastomeren verwirklichen. KRAIBURG PuraSys bietet Ihnen hierfür nun ebenfalls eine Lösung an und bietet Ihnen damit eine Alternative zu den wenigen auf dem Markt erhältlichen Produkten anderer Hersteller. PURASYS vibradyn wurde speziell für solch hohe Anforderungen neu entwickelt. Das geschlossen-zellige PUR Produkt zur hochwirksamen Schwingungsisolierung deckt bei der Gebäudeentkopplung Einsatzbereiche im statischen Lastbereich - auch im Grundwasser - von 0,075 bis 1,5 N/mm² ab.

PURASYS vibradyn hat nahezu keine Dämpfung, wirkt dabei wie eine technische Feder und ist für hohe dynamische Anforderungen bei der Schwingungsentkopplung geeignet.

© KRAIBURG Relastec GmbH & Co. KG 2016

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

COMPLIANCE

AGB

EINKAUFSBEDINGUNGEN

FOLGEN SIE UNS

facebook kraiburg relastec