ANTIRUTSCHMATTEN ZUR LADUNGSSICHERUNG
AUS RECYCLING GUMMIGRANULAT

MADE IN GERMANY

SITESEARCH🔍

KRAITEC® Antirutschmatten
Für jede Ladung die richtige Lösung

Ein erheblicher Teil aller Verkehrsunfälle im Gütertransport wird durch mangelhafte Ladungssicherung verursacht. Nach § 22 StVO ist jede Ladung so zu sichern, dass sie auch in Extremsituationen wie Vollbremsungen, starken Ausweichmanövern, Unfällen oder schlechten Straßenbelägen sicher auf dem Fahrzeug gehalten werden kann.

 

Ladungssicherung muss daher die erforderliche Sicherungskraft aufbringen, um die Ladung in solchen Situationen auf der Ladefläche zu halten.

 

Nach den gültigen Vorgaben für den Straßenverkehr ist jede Ladung nach vorn mit 80 % und zur Seite und nach hinten mit 50 % ihres Gewichtes abzusichern. Durch eine ausreichende Ladungssicherung soll verhindert werden, dass sich die Ladung aufgrund von Flieh- und Massenkräften, die insbesondere beim Bremsen oder in Kurven entstehen können, selbstständig macht.

 

Eine wichtige Komponente bei der Ladungssicherung ist die Reibungskraft, die bis zu einem gewissen Maß die Ladung auf der Ladefläche festhält und einer Ladungsverschiebung entgegenwirkt. Die Erhöhung der Reibkraft ist das effektivste Mittel in der Ladungssicherung.

 

© KRAIBURG Relastec GmbH & Co. KG 2016

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

COMPLIANCE

AGB

EINKAUFSBEDINGUNGEN

FOLGEN SIE UNS

facebook kraiburg relastec
Kraiburg Relastec RSS