Der Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG), bei welchem wir offizielles Mitglied sind, hat im Jahr 2020 mit dem „BuGG-Marktreport Gebäudegrün 2020” erstmals eine Übersicht der wichtigsten ermittelbaren Zahlen zur Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung in Deutschland veröffentlicht. Damit hat er ein Nachschlagewerk geschaffen, auf das tausendfach von Politik, Industrie, Baubeteiligten, Medien, Hochschulen und Studierenden zurückgegriffen wurde.

Mit dem vorliegenden „BuGG-Marktreport Gebäudegrün 2021” werden die Zahlen des Gebäudebegrünungsmarktes aktualisiert, im Fokus liegen hierbei die Zuwächse bei der Dach- und Fassadenbegrünung sowie die Ergebnisse der BuGG-Städteumfrage 2021 zu den kommunalen Förderinstrumenten. Hierzu gibt es eine Übersicht des Förderstatus´ aller deutschen Städte über 50.000 Einwohner*innen.

Die Gebäudebegrünung ist längst kein „Nischenprodukt” mehr. Der Gebäudebegrünungsmarkt wächst und spiegelt sich in einer Vielzahl an Projekten wieder. Im Zuge der Klimaanpassungsmaßnahmen spielen Dach- und Fassadenbegrünungen eine große Rolle, vor allem mit Blick auf die Hitze- und Überflutungsvorsorge.

Sie können den aktuellen „BuGG-Marktreport Gebäudegrün 2021” über unseren Downloadbereich herunterladen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

>> zum Downloadbereich

>> weitere Informationen zu BuGG