SPORTEC® für Wintersport

Schutzböden von SPORTEC® für Skilifte und Skiresorts

Schutz der Skischuhe
rutschsicher
widerstandsfähig

Anforderungen an den Boden und deren Gründe

  • Rutschsicherheit: um beim Gehen die Sicherheit von Personen in Skischuhen zu garantieren und Vorbeugung von Stürzen und Verletzungen
  • Gehkomfort: nimmt Belastungen auf und verhindert Beschädigungen der Skier
  • Schutz der Skischuhe: um Kosten für den Austausch der Skischuhen durch Beschädigung an den Verschlüssen zu vermeiden
  • Schutz des Untergrundes: um Kosten für die Ausbesserungen von Beschädigungen am Untergrund zu vermeiden
  • Widerstandsfähigkeit: um den Belastungen durch Skischuhe, Skier und Snowboards lange standzuhalten, Platten sind auch auf Gitterost verlegbar
  • einfache Verlegung: ohne schwere Geräte um Kosten zu sparen
  • einfacher Austausch: keine besondere Werkzeuge oder Kenntnisse nötig
  • trittschallmindernd: erhöht Wohlfühlfaktor und verringert Lärmemissionen

Lösungen durch SPORTEC®

  • Rutschsicherheit R10 oder R9 (nach DIN 51130)
  • erhöht den Komfort der Personen durch kraftabbauenden Gummibelag
  • Schutz der Skischuhe durch 10 – 12 mm elastischen Belag oder 30 mm Platte
  • Untergrundschutz durch hochverpressten Belag
  • widerstandsfähige, robuste und abriebfeste Oberfläche
  • Platten sind rückseitig mit einem Gittergewebe verstärkt
  • nur ausrollen, zuschneiden und verkleben
  • lose verlegte Platten einfach aus dem Verbund austauschen
  • ca. 20 dB Trittschallminderung bei 10 – 12 mm Stärke

Referenzprojekte