Umweltbewusstsein bei KRAIBURG Relastec

Recycling von 85.000t Altreifen

Recycling von 85.000t Altreifen

Jährlich recyceln wir 85.000 Tonnen Altreifen und technische Gummimaterialien und führen sie dem Gummikreislauf zur Wiederverwertung zu.

Vollständig recycelbare Produkte

Vollständig recycelbare Produkte

Alle Produkte sind vollständig recycelbar und werden ohne Qualitätseinbuße dem Produktionsprozess wieder zugeführt.

CO2 Einsparung

CO2 Einsparung

Jährlich können alleine in Deutschland 400.000 t CO2 durch Verwendung von Altreifengranulaten eingespart werden.

Umweltfreundliche Produktion

Umweltfreundliche Produktion

Wir investieren konsequent in eine umweltfreundliche Produktion. Auf unserem Verwaltungsgebäude befindet sich eine Solaranlage.

Kontrolle der Lieferanten

Kontrolle der Lieferanten

Unsere Lieferanten unterliegen eine stetigen Kontrolle im Bezug auf Umweltschutz.

Umweltfreundliche Arbeitsweise

Umweltfreundliche Arbeitsweise

Alle Mitarbeiter der KRAIBURG Relastec haben sich zur Umsetzung einer umweltfreundlichen Arbeitsweise verpflichtet.

Überprüfung der Produkte und Weiterentwicklung

Überprüfung der Produkte und Weiterentwicklung

Unsere Produkte unterliegen einer laufenden Überprüfung und Weiterentwicklung im Sinne des Umweltschutzes und wir sind kontinuierlich auf der Suche nach noch umweltverträglicheren Alternativen, um Emissionen weiter zu vermindern und Ressourcen zu schonen.

Umweltschutz als strategische Hauptaufgabe

Umweltschutz als strategische Hauptaufgabe

Uns ist vollkommen bewusst, dass nachhaltiges Wachstum nur möglich ist, wenn wir unseren Verpflichtungen und unserer Verantwortung in Bezug auf den Umweltschutz nachkommen. Deshalb hat die KRAIBURG Relastec hier einen konsequenten Kurs: Umweltschutz ist bei uns tägliches Programm!

Mitglied der Initiative NEW LIFE

Mitglied der Initiative NEW LIFE

Das erklärte Ziel dieser Kampagne ist es, Medien, Politik und einer breiten Öffentlichkeit die Vorteile von Recycling-Produkten aus End-of-Life Tires (ELT) aufzuzeigen und zum nachhaltigen Handeln zu motivieren. Mehr Infos finden Sie auf www.initiative-new-life.de